Sie können dieses Tutorial auch auf Englisch und Französisch aufrufen.

 

In diesem Video sprechen wir über die Grundlagen des OR-Splits und des dazugehörigen OR-Joins. Die Beispielspezifikation handelt von einem automatischen Bestellvorgang in einem italienischen Restaurant.

Das Begleitmaterial finden Sie hier.

Hallo und willkommen zu einem weiteren YAWL-Tutorial. Also werden wir heute über die OP- Aufteilung sprechen. Die ODER-Aufteilung ist eine von drei Aufteilungen in YAWL und ermöglicht es uns, einen oder mehrere der nachfolgenden Zweige auszuwählen. Wir beginnen mit einem sehr einfachen Beispiel in einem italienischen Restaurant einen automatischen Bestellvorgang und haben bereits die YAWL-Spezifikation für Sie vorbereitet. Sie finden diese unten im Link zum Zusatzmaterial. Ja, also lasst uns darin graben! Auf dem Bildschirm habe ich bereits das Kontrollzentrum geöffnet, das sich in der linken Ecke oben befindet. Die YAWL-Engine wird ausgeführt, ebenso wie der Ressourcendienst. Unten sehen Sie den YAWL-Editor, der mit der Engine und dem Ressourcendienst verbunden ist. Sie können an diesen grünen Häkchen erkennen, dass wir oben rechts einen Ordner mit einem zusätzlichen Material haben, das Sie unten unter dem folgenden Link finden. Wir sehen also auch die XSD-Datei des bestellenden Restaurants, die bereits in der YAWL-Datei des Tutorials 8 enthalten ist. Was ich jetzt tun werde, ist, ich werde diese Datei per Drag & Drop in den YAWL-Editor ziehen und Sie können sehen, dass einige Teile davon bereits bearbeitet sind, also werden wir darauf aufbauen und später werden wir das Bereitstellen und wir werden es tun Verwenden Sie das YAWL-Kontrollzentrum auf der rechten Seite unten. Gehen wir jetzt zum Editor. Das Thema ist also der OR-Join und der OR-Split. Wir haben hier also einen Beispiel-Workflow, in dem wir uns zuerst für das Menü entscheiden. Die Idee ist, dass Sie zwischen einer Vorspeise, einem Hauptgericht und einem Dessert wählen können und das Hauptgericht immer da ist. Sie können also das Hauptgericht nicht abwählen und die Vorspeise und das Dessert sind optional. Und genau das können Sie mit einem OP-Split tun. Wählen wir also zuerst die ODER-Aufteilung im Editor aus. Also gehen wir runter zu ... wir würden die Aufgabe "Über Menü entscheiden" auswählen und wir gehen zum Split-Typ und setzen ihn auf ODER. Und jetzt sehen Sie hier das Symbol für die OP-Aufteilung und auf der rechten Seite haben die Auftragsaufgaben eine ODER-Verknüpfung. Also gehen wir zum Join-Typ und wählen auch ODER aus. Okay, um die Aufgaben zu verbinden, müssen wir die Bögen zeichnen. Also gehen wir zur Palette und wählen die atomare Aufgabe aus und verbinden sie dann einfach so. Und das ist erledigt. Und jetzt gehen wir zur Aufgabe "Menü festlegen" und geben die erforderlichen geteilten Prädikate ein. Also gehen wir in den Aufgabenbereich, suchen nach geteilten Prädikaten - drei Flows - und haben hier "Dessert wählen", "Haupt wählen" und "Vorspeise wählen" und in einer ODER-Aufteilung ist es immer die letzte, die immer wahr ist. Wenn wir also das Hauptgericht obligatorisch machen möchten, müssen wir diese Option hier auswählen und sie einfach mit diesen kleinen Pfeilen nach unten verschieben, da unabhängig davon, was wir hier eingeben, der untere Ausdruck des unteren Prädikats immer wahr ist. Und für "Choose Desert" und "Choose Entree" werden wir jetzt einige Prädikate auswählen und wir haben bereits einige boolesche Variablen in die Spezifikation eingegeben. Für "Dessert auswählen " haben wir also eine Variable namens "Dessert_selected". Wenn wir diese hier auswählen und hier auf diese beiden Kreise klicken, erhalten wir einen Ausdruck, der uns nur den Wert dieser Variablen gibt und ob diese Variable wahr ist , wir werden diesen, diesen Zweig "Dessert wählen" eingeben. Also "Dessert_selected" ist wahr, wir gehen hierher, okay? Und wir machen dasselbe mit dem Hauptgericht. Also hier auswählen, zu "Entree_selected" gehen, hier auf die beiden kleinen Kreise klicken und dann prüfen, ob dies als wahr ausgewertet wird. Jetzt können wir die Split-Prädikate für den OR-Split sehen. Wenn wir zu den Aufgaben "Entree auswählen", "Haupt wählen" und "Wüste wählen" gehen, haben wir hier bereits einige Variablen eingegeben. Hier können wir also sehen, dass dann die Entre-Wahl getroffen wird und die anderen Aufgaben dieser sehr ähnlich sind. Was wir hier tun können, ist, dass wir den Vervollständiger einer vorherigen Aufgabe auswählen können. Dies ist das bekannte Muster. Also gehen wir zum Resourcing und aktivieren das Systemangebot und wählen den Vervollständiger der Aufgabe "Menü festlegen ". Es wird also derselbe Benutzer sein, der hier ausgewählt wird, und wir aktivieren die Systemzuweisung und das Starten. Es geht also schneller, wenn wir nur den Workflow ausführen und "ok" sagen und dasselbe für "Haupt wählen" tun. Also gehen wir zur Beschaffung, aktivieren das Systemangebot, wählen den Vervollständiger der Aufgabe "Menü festlegen ", ordnen zu und starten und das Gleiche für "Dessert auswählen ". Nun ist dieser Teil erledigt und wir gehen zur letzten Aufgabe "Bestellung" und in der Bestellaufgabe machen wir dasselbe: Wir aktivieren das Systemangebot, wählen den Vervollständiger der Aufgabe. Jetzt wählen wir wieder "Menü festlegen" und aktivieren und starten. Nun sollte diese Spezifikation erstellt werden, und wir werden sie speichern und dann bereitstellen. Also lass uns das machen. Also drücken wir Speichern: "Keine Probleme gemeldet". Wir gehen hier zu diesem Symbol für die Upload- Spezifikation, drücken darauf und entladen alle vorherigen Versionen und starten einen neuen Fall. Wenn Sie dies hochladen möchten, können Sie entweder Ihren eigenen Benutzer erstellen oder die YAWL- Organisationsdaten-Export-YBKP-Datei hier hochladen, und dann haben Sie denselben Benutzer. Also bin ich jetzt hier in diesem Kontrollzentrum mit einem Benutzer, der auch die Administratorrolle hat. Sie sehen also, wir haben hier zwei Zeilen mit Menüelementen, und jetzt sehe ich - wenn ich mir die Registerkarte "Fälle" ansehe -, dass Tutorial 8 mit der Fall-ID 4 gestartet wird. Wenn ich zu den Administratorwarteschlangen gehe, habe ich eine nicht angebotene Aufgabe und ich kann das direkt zu mir starten. Also mache ich das, gehe zu meinen Arbeitswarteschlangen, gehe zur Registerkarte "Gestartet" und klicke auf "Ansicht bearbeiten". Jetzt kann ich mich für das Menü entscheiden. So kann ich Vorspeise oder Dessert oder beides auswählen und im ersten Durchgang esse ich nur ein Hauptgericht - das ist alles. Ich werde hier also abschließen, ohne etwas zusätzlich auszuwählen, und jetzt, wenn ich hier aktualisiere, erhalte ich das nächste Arbeitselement "Choose main" in meiner gestarteten Warteschlange. Drücken Sie auf Ansicht bearbeiten und jetzt kann ich die Wahl des Hauptgerichts treffen. Also werde ich Bistecca di Manzo essen und vervollständigen und jetzt kann ich mich hier wieder erfrischen, anzeigen bearbeiten und ich konnte sehen, dass meine Bestellung nur die Bistecca di Manzo ist. Also werde ich das hier vervollständigen. Versuchen wir es jetzt noch einmal und seien wir etwas hungriger. Also werde ich einen neuen Fall starten, die Tutorial-Spezifikation auswählen, den Fall starten, in die Admin-Warteschlange gehen und "Menü auswählen". Vorspeise und Dessert ausgewählt, komplett und jetzt habe ich drei Aufgaben zu erfüllen. Ich wähle dieses und dieses und das letzte und ich gehe zum Bearbeiten und jetzt kann ich die drei Auswahlmöglichkeiten sehen und bin bereit zu bestellen. Das ist alles! Heute haben wir uns mit den Grundlagen der OP-Aufteilung befasst, und insbesondere die OP-Verknüpfung kann ziemlich schwierig sein. Dies wird ein Thema eines späteren Videos sein. Eine andere Sache, die wir in diesem Tutorial im Workflow in der Bestellaufgabe verwendet haben, waren erweiterte Attribute. Das wird auch in Zukunft ein weiteres Video sein. Danke fürs zuschauen!